Illustration

HALLENINSTALLATION


> die einfache und günstige einbauvariante des bungy trampolins

  

Bei der Bungy-Longe werden an bestehenden Aufhängepunkten an der Decke elastische Gummiseile befestigt, durch welche mit oder ohne Trampolin gesicherte Sprünge in höchster Höhe und großer Sicherheit möglich sind. Je nach Budget/Komfortwunsch kann die Bungy-Longe mit einer Hand- oder Elektrowinde ausgestattet werden. Euroviva® bietet sowohl nur die Einbaukomponenten als auch die komplette Montage an.

Die Bungy-Longe ist sehr schnell betriebsbereit und somit auch für den Turnunterricht ideal. Den Teilnehmern wird die Möglichkeit gegeben, Ihr Training zu optimieren, so z.B. komplexe Bewegungsabläufe in Zeitlupe einzustudieren oder einfach nur Spaß zu haben. Eigentlich mittlerweile unverzichtbar! Die Halleninstallationen sind vor allem für Sportvereine, Schulen, Universitäten, Reha-Einrichtungen sowie Indoor-Spielehallen etc. interessant.

Je nach Anforderungsprofil gibt es die Bungy-Longen mit Zwei oder Vier-Punkt-Aufhängungen. Für maximale Flexibilität bietet sich die Motorwinde im Flight Case an. Hierbei kann auf eine Boden- oder Wandmontage der Motorwinde verzichtet werden. Stattdessen wird das Flight Case bei Bedarf einfach an die richtige Stelle geschoben und los geht's. Gerade bei Sporthallen mit alternativen Nutzungskonzepten ist dies eine ökonomische Lösung. Gerne beraten wir Sie bei der Auswahl der für Ihre Zwecke am besten geeigneten Lösung.

 
 

 

 
 
 

Weitere Informationen bitte HIER anfordern oder weiter zu BILDER.

 




Verkauf