Illustration

REGIO AKTUELL


Nachfolgend finden Sie eine kleine Übersicht über tagesaktuelle Themen aus unserer Region.
Nach Verschandelung: Karlsruher Pyramide soll von Ölspuren befreit werden
Ende Juni wurde das Wahrzeichen der Stadt, die Karlsruher Pyramide, von Unbekannten mit Farbe und Flüssigkeit beschmiert. Nun soll das Denkmal von den Spuren der Tat befreit werden. Dabei wird mit großer Vorsicht vorgegangen, um bei der Reinigung keine weiteren Schäden zu verursachen.
weiterlesen    Nach Verschandelung: Karlsruher Pyramide soll von Ölspuren befreit werden
Nachgefragt beim Experten: Wie geht es weiter mit der Corona-Pandemie?
Niedrige Infektioszahlen und Lockerungen der Beschränkungen: Die Corona-Pandemie scheint fürs erste gebannt. Dürfen die Bürger nun wieder Aufatmen oder handelt es sich bei der aktuellen Lage um die Ruhe vor dem Sturm? Wie wahrscheinlich eine zweite Infektionswelle ist und was die aktuellen Zahlen bedeuten - den Sachstand im Überblick.
weiterlesen    Nachgefragt beim Experten: Wie geht es weiter mit der Corona-Pandemie?
Studie: Coronavirus befällt auch das Herz
Auch Herzzellen können vom neuartigen Coronavirus Sars-CoV-2 befallen werden. Das hat eine Studie aus Hamburg ergeben. Um mehr über die Folgen zu erfahren, sind aber noch langfristige Untersuchungen notwendig.
weiterlesen    Studie: Coronavirus befällt auch das Herz
Karlsruher Kriegsstraße am Sonntag gesperrt: Kran "Nummer 10" wird aufgestellt
Bahntunnel und Autotunnel: Die beiden größten Karlsruher Bauprojekte halten die Stadt auf Trab. Während unter der Erde der Wasserschaden behoben werden muss, wird oberirdisch ein neuer Kran angeliefert. Um ihn aufzustellen, ist die Kriegsstraße am Sonntag, 12. Juli, für den Kfz-Verkehr gesperrt. Das und mehr gibt die Karlsruher Schienen-Infrastrukturgesellschaft (Kasig) in ihrem wöchentlichen Baustellen-Update bekannt.
weiterlesen    Karlsruher Kriegsstraße am Sonntag gesperrt: Kran
Erst Regen, dann Sonne: Das Wochenende im Südwesten
Nach einem zunächst ungemütlichen Start in das Wochenende am Freitag und Regen am Samstag können sich die Menschen im Land auf einen trockenen und sonnigen Sonntag freuen. Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zufolge ist es am Samstag vor allem südlich der Donau zunächst stark bewölkt mit teils schauerartigem Regen. Im Laufe des Tages sollen die Wolken und der Regen jedoch vollends nach Südosten abziehen.
weiterlesen    Erst Regen, dann Sonne: Das Wochenende im Südwesten
Tägliches Corona-Update für Karlsruhe: Zahl der Infizierten geht leicht zurück
Gute Nachrichten zum Wochenende: Die Zahl der nachweislich mit dem Corona-Virus Infizierten ist im Stadt- und Landkreis Karlsruhe wieder leicht gesunken. Waren am Donnerstag noch 41 Personen im Stadtkreis infiziert, sind es nun 38.
weiterlesen    Tägliches Corona-Update für Karlsruhe: Zahl der Infizierten geht leicht zurück
Bislang 14 Männer wegen Randale in Stuttgart in Haft
Knapp drei Wochen nach den Krawallen in Stuttgart sitzen 14 mutmaßliche Randalierer in Untersuchungshaft. Dies teilte die Polizei am Donnerstagabend mit. Derzeit gebe es insgesamt 20 Haftbefehle gegen Tatverdächtige.
weiterlesen    Bislang 14 Männer wegen Randale in Stuttgart in Haft
Feuer am Rheinhafen: Verpuffung und Staubexplosion in Asphaltwerk
Am Rheinhafen kam es am Donnerstagnachmittag in einem Silo in einem Asphaltwerk in der Nordbeckenstraße zu einer Verpuffung und Staubexplosion. Das bestätigt die Feuerwehr gegenüber ka-news.de. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.
weiterlesen    Feuer am Rheinhafen: Verpuffung und Staubexplosion in Asphaltwerk
Bilanz nach den Hitze-Sommern: "Die Waldstadt wird wohl nie wieder so aussehen wie zuvor"
Trockenheit, Schädlinge, Sturmschäden - die Karlsruher Bäume in der Stadt und dem Hardtwald haben in den vergangenen Jahren einiges mitgemacht. Besonders 2018 und 2019 mussten durch Hitze und Trockenheit viele Bäume gefällt werden. Das städtische Gartenbauamt sowie das Forstamt ist seitdem mit der Pflege und Wiederaufforstung der betroffenen Bereiche beschäftigt. Die gute Nachricht dabei: Den Bäumen geht es inzwischen wieder besser, massive Neu-Schäden sind seither nicht dazugekommen.
weiterlesen    Bilanz nach den Hitze-Sommern:
Todesursache steht fest: 24-jähriger Karlsruher starb durch "massive Gewalt gegen Kopf und Oberkörper"
Nach dem gewaltsamen Tod eines 24-jährigen Karlsruhers dauert die Suche nach dem Täter an. "Es wurde noch kein Tatverdächtiger festgenommen", sagte am Donnerstag ein Polizeisprecher. Der junge Mann mit Verbindungen zum Drogenmilieu war am späten Dienstagabend wohl nach einem Streit seinen schweren Verletzungen erlegen.
weiterlesen    Todesursache steht fest: 24-jähriger Karlsruher starb durch
10-Millionen-Euro-Vorrat an Corona-Masken wird Krankenhäusern und Pflege geschenkt
Die baden-württembergische Landesregierung hat im Zuge der Corona-Pandemie einen Vorrat von Atemschutzmasken für mindestens zwei Monate angelegt, um drohenden Engpässen vorzubeugen. Nun will das Land Masken im Wert von zehn Millionen Euro an Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und Rettungsdienste kostenlos abgeben, wie das Staatsministerium am Donnerstag in Stuttgart mitteilte.
weiterlesen    10-Millionen-Euro-Vorrat an Corona-Masken wird Krankenhäusern und Pflege geschenkt
Tägliches Corona-Update für Karlsruhe: Zwei Infizierte mehr unter den Einwohnern der Stadt
Von Mittwoch auf Donnerstag ist die Zahl der Infizierten in Karlsruhe leicht gestiegen. Waren zuvor 39 Einwohner der Stadt als infiziert gemeldet, sind es nun 41. Doch für die Region zeigt sich ein positives Bild: Mit Blick auf den gesamten Landkreis wurden mehr Personen als genesen registriert, als Neuansteckungen verzeichnet werden konnten.
weiterlesen    Tägliches Corona-Update für Karlsruhe: Zwei Infizierte mehr unter den Einwohnern der Stadt
Gesund oder ungesund: Lebensmittel sollen ein verpflichtendes Siegel erhalten
Grün, gelb, orange oder rot - der "Nutri-Score" soll zum verpflichtenden Lebensmittelsiegel werden und "Dickmacher" entlarven. Das Siegel auf Pizza, Käse, Schokolade und Co. soll das gesunde Einkaufen erleichtern. Dafür bereitet die Politik gerade den Weg. Was zeigt das Logo den Kunden und welche Lebensmittelmarken stellen sich bei der transparenten Kennzeichnung ihrer Produkte quer?
weiterlesen    Gesund oder ungesund: Lebensmittel sollen ein verpflichtendes Siegel erhalten
Fast 20.000 Mal im Einsatz: Bodycam hat sich in Baden-Württemberg bewährt
Seit der landesweiten Einführung von Schulterkameras sind die sogenannten Bodycams fast 20.000 Mal von den Polizisten im Einsatz benutzt worden. Der Einsatz habe sich bewährt, sagte Innenminister Thomas Strobl (CDU) am Mittwoch nach Angaben des Landtags im Innenausschuss.
weiterlesen    Fast 20.000 Mal im Einsatz: Bodycam hat sich in Baden-Württemberg bewährt
Schwerer Unfall auf A5 bei Karlsruhe: Drei Fahrzeuge stoßen ineinander, Autobahn mehrere Stunden gesperrt
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A5 bei Karlsruhe wurden am Mittwochmittag drei Personen verletzt. Es entstand Sachschaden von über 20.000 Euro. Die Fahrbahn in Richtung Frankfurt musste kurzzeitig voll und über mehrere Stunden teilweise gesperrt werden.
weiterlesen    Schwerer Unfall auf A5 bei Karlsruhe: Drei Fahrzeuge stoßen ineinander, Autobahn mehrere Stunden gesperrt
Karlsruher Schlosslichtspiele im Corona-Jahr: Wie Drohnenflüge den Besuchern eine (digitale) Kulisse zaubern
Da die Schlosslichtspiele für das Jahr 2020 aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden mussten, wird "die größte Kinoleinwand der Stadt" in die digitale Welt verlegt. In aufwändiger Kleinarbeit wurde das Karlsruher Schloss als Animation für Tablet, Smartphone und Co. erstellt. Wie bei den "realen" Schlosslichtspielen gibt es sowohl feste Spielzeiten als auch neue Shows. Was die "Besucher" dieses Jahr erwartet - ein Überblick.
weiterlesen    Karlsruher Schlosslichtspiele im Corona-Jahr: Wie Drohnenflüge den Besuchern eine (digitale) Kulisse zaubern
24-Jähriger in der Nordstadt getötet: Polizei sucht nach Zeugen
Ein 24-jähriger Mann ist am Dienstagabend gegen 22.50 Uhr bei einer Auseinandersetzung mit einer oder gar mehreren unbekannten Personen in der Karlsruher Nordstadt so schwer verletzt worden, dass er gegen Mitternacht seinen schweren Verletzungen erlag. Die Staatsanwaltschaft Karlsruhe und die Karlsruher Kriminalpolizei fahnden wegen eines Tötungsdelikts und bitten um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.
weiterlesen    24-Jähriger in der Nordstadt getötet: Polizei sucht nach Zeugen
In der Corona-Krise: Land unterstützt jeden Verein mit einmalig rund 12.000 Euro
Das Land Baden-Württemberg unterstützt Vereine und Organisationen, die durch die Corona-Krise in Not geraten sind, insgesamt mit bis zu 15 Millionen Euro. Wie das Sozialministerium am Mittwoch mitteilte, gibt es pro Verein einmalig maximal 12.000 Euro, die nicht zurückgezahlt werden müssen.
weiterlesen    In der Corona-Krise: Land unterstützt jeden Verein mit einmalig rund 12.000 Euro
Schuljahr 20/21 soll regulär beginnen: Fehlender Corona-Schutz für Schüler und Lehrer kritisiert
Nach den Sommerferien sollen die Schüler in Baden-Württemberg wieder regulär unterrichtet werden - und zwar ohne Abstandsregeln. Kultusministerin Susanne Eisenmann (CDU) stellte am Mittwoch in Stuttgart ihren Plan für den "Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen" ab September vor.
weiterlesen    Schuljahr 20/21 soll regulär beginnen: Fehlender Corona-Schutz für Schüler und Lehrer kritisiert
Keine einheitlichen Regeln: Städte fordern eine "Corona-Bedienungsanleitung"
Nach den ersten Monaten der Corona-Krise und Erfolgen im Kampf gegen die Pandemie fordern die Städte eine Art Bedienungsanleitung für weitere mögliche Herausforderungen durch die Auflagen. "Es darf nicht mehr bei jedem Schulträger und in jedem Gesundheitsamt ein anderer Maßstab gelten", sagte Gudrun Heute-Bluhm, geschäftsführendes Vorstandsmitglied des Städtetags, am Mittwoch in Stuttgart.
weiterlesen    Keine einheitlichen Regeln: Städte fordern eine



News