Illustration

REGIO AKTUELL


Nachfolgend finden Sie eine kleine Übersicht über tagesaktuelle Themen aus unserer Region.
Einmal tief durchatmen - trotz Feinstaub? So sauber ist die Luft in Karlsruhe wirklich
Für die Augen meist nicht sichtbar und doch von großer Bedeutung: Der Feinstaub und die weiteren Schadstoffe in der Luft sind in vielen Städten Deutschlands ein großes Thema. Auch in Karlsruhe werden die Werte Tag für Tag gemessen - wie sauber ist die Luft der Fächerstadt wirklich? Und steht sogar das nächste Silvesterfeuerwerk auf der Kippe?
weiterlesen    Einmal tief durchatmen - trotz Feinstaub? So sauber ist die Luft in Karlsruhe wirklich
Die Verbindung von über und unter Tage steht: Die letzte Rolltreppe für die Haltestellen der Karlsruher Kombilösung ist eingebaut
Am vergangenen Donnerstag war es soweit: Am Ettlinger Tor wurde die letzte Rolltreppe der Kombilösung von einem großen Autokran in die künftige Haltestelle eingehoben. Insgesamt sind damit 58 Rolltreppen in die sieben neuen unterirdischen Haltestellen eingebaut. Darüber informiert die Karlsruher Schienen Infrastruktur-Gesellschaft (Kasig) in ihrem wöchentlichen Baustellen-Update.
weiterlesen    Die Verbindung von über und unter Tage steht: Die letzte Rolltreppe für die Haltestellen der Karlsruher Kombilösung ist eingebaut
Streik im Karlsruher Einzelhandel am Samstag: In diesen Geschäften legen die Angestellten die Arbeit nieder
Die Warnstreiks im Einzelhandel in Baden-Württemberg sind am Samstag fortgesetzt worden. Nach Angaben der Gewerkschaft Verdi beteiligten sich landesweit rund 500 Beschäftigte. Aufgerufen wurde dazu auch in Betrieben in Karlsruhe, Pforzheim und Bretten, wie es am Samstag in einer Verdi-Mitteilung hieß. "Betroffen sind die Unternehmen Kaufland, H&M, Esprit, Zara, Primark und Obi."
weiterlesen    Streik im Karlsruher Einzelhandel am Samstag: In diesen Geschäften legen die Angestellten die Arbeit nieder
Um den Verkehr zu entlasten: Bahnanbieter Go-Ahead setzt zusätzlichen Zug zwischen Karlsruhe und Stuttgart ein
Nach massiven Startschwierigkeiten bekommt der Bahnanbieter Go-Ahead die Probleme auf den Schienen nach eigener Einschätzung zunehmend in den Griff. Die Züge seien am Freitag weitgehend zuverlässig unterwegs gewesen, sagte Unternehmenssprecher Erik Bethkenhagen.
weiterlesen    Um den Verkehr zu entlasten: Bahnanbieter Go-Ahead setzt zusätzlichen Zug zwischen Karlsruhe und Stuttgart ein
Ungewöhnlicher Einsatz für den KOD: Rund 15.000 Bienen lassen sich in Karlsruher Fußgängerzone nieder
Zu einem ungewöhnlichen Einsatz in der Karlsruher Fußgängerzone wurde am Mittwochnachmittag, 12. Juni, eine Streife des Kommunalen Ordnungsdienstes (KOD) gerufen: Ein Schwarm mit rund 15.000 Bienen hatte sich in einer Kübelpflanze vor einem Kaufhaus eingenistet. Darüber berichtet die Stadt in einer Pressemeldung.
weiterlesen    Ungewöhnlicher Einsatz für den KOD: Rund 15.000 Bienen lassen sich in Karlsruher Fußgängerzone nieder
Nächtliche Spritztour mit Papas Auto: Polizei stoppt 15-Jährigen in Karlsruhe
Ein 15-Jähriger startete am Freitagmorgen im Bereich der Karlsruher Hardeckstraße eine Spritztour mit dem Auto seines Vaters. Eine Streifenbesatzung der Polizei machte der unerlaubten Fahrt des Jugendlichen schließlich ein Ende.
weiterlesen    Nächtliche Spritztour mit Papas Auto: Polizei stoppt 15-Jährigen in Karlsruhe
Sonne, Wolken, Regen und Gewitter: Wechselhaftes Wetter über das Wochenende im Südwesten
Sonne, Regen und Gewitter - das Wetter im Südwesten wird am Wochenende recht wechselhaft. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) startet der Samstag in weiten Teilen des Landes mit vielen Wolken. Im Westen regnet es am Vormittag. Ansonsten bleibt es zunächst trocken.
weiterlesen    Sonne, Wolken, Regen und Gewitter: Wechselhaftes Wetter über das Wochenende im Südwesten
Auto fährt gegen Baum in Grünwinkel - Zwei Tote, ein Schwer- und ein Leichtverletzter sind die Folgen
Zwei Tote sowie ein Schwer- und ein Leichtverletzter sind die Folgen eines tragischen Verkehrsunfalles, der sich am Donnerstagabend kurz vor 20.30 Uhr in Karlsruhe auf der Kreuzung Eckenerstraße/Rheinhafenstraße ereignet hat.
weiterlesen    Auto fährt gegen Baum in Grünwinkel - Zwei Tote, ein Schwer- und ein Leichtverletzter sind die Folgen
Im Kampf gegen das Bienensterben: So wollen Karlsruher Imker den einheimischen Insekten helfen
Einfach den Honig aus dem Regal nehmen und aufs Brot damit - es kann so einfach sein. Doch ohne die Biene gäbe es gar keinen Honig. Auch viele andere Produkte sind auf die nützlichen Insekten angewiesen. Doch immer mehr Völker sterben aus - das hat auch für den Menschen Nachteile. Wie kann den Bienen in der Fächerstadt geholfen werden? ka-news hat mit Ulrich Steiert, Vorsitzender des Bienenzüchtervereins in Karlsruhe, gesprochen.
weiterlesen    Im Kampf gegen das Bienensterben: So wollen Karlsruher Imker den einheimischen Insekten helfen
Zeugen gesucht: Bewaffneter Mann überfällt Bäckerei in Karlsruhe-Hagsfeld
Am Mittwochabend um 17 Uhr hat ein maskierter und bewaffneter Mann eine Bäckereifiliale im Karlsruher Stadtteil Hagsfeld überfallen. Er erbeutete mehrere hundert Euro und flüchtete zu Fuß. Die Polizei sucht nach Zeugen und bittet die Karlsruher Bürger um Hinweise.
weiterlesen    Zeugen gesucht: Bewaffneter Mann überfällt Bäckerei in Karlsruhe-Hagsfeld
Ein Jahr nach dem Brand im Europa-Park: "Piraten in Batavia" kommen frühestens 2020 - warum die Vorfreude trotzdem ungebrochen ist
Das Fahrgeschäft "Die Piraten in Batavia" im Europa-Park in Rust war ein Highlight für die ganze Familie - die Betonung liegt auf "war", denn bei einem heftigen Brand vor rund einem Jahr wurde die beliebte Attraktion zerstört. Inzwischen werden die "Piraten" wieder nach altem Vorbild aufgebaut. Allerdings müssen sich die Fans noch ein wenig gedulden: Mit der Eröffnung rechnet der Europa-Park erst 2020. Die Vorfreude von "Piraten in Batavia"-Liebhaber Christian Haupt kann das aber dennoch nicht trüben.
weiterlesen    Ein Jahr nach dem Brand im Europa-Park:
Giftiges Säuregemisch in Karlsruher Spedition ausgelaufen: Ein Leichtverletzter wird mit Augenreizungen in Klinik gebracht
Bei Verladearbeiten mit einem Gabelstapler sind in einer Karlsruher Spedition mehrere Liter eines hochgiftigen Säuregemisches ausgelaufen - ein Arbeiter kam mit leichten Augenreizungen zur ambulanten Behandlung in eine Klinik.
weiterlesen    Giftiges Säuregemisch in Karlsruher Spedition ausgelaufen: Ein Leichtverletzter wird mit Augenreizungen in Klinik gebracht
Mehr Vielfalt in der Karlsruher Natur: Stadt erarbeitet Konzept für mehr biologische Arten
Kein Lebewesen existiert allein, die Natur ist von einander abhängig. Daher gilt es für den Mensch, die biologische Vielfalt der Arten zu erhalten, sei es Flora oder Fauna. Die Stadt Karlsruhe will bis 2020 ein Konzept zur Biodiversität erstellen und Maßnahmen festlegen, wie die biologische Vielfalt bewahrt werden soll.
weiterlesen    Mehr Vielfalt in der Karlsruher Natur: Stadt erarbeitet Konzept für mehr biologische Arten
Schwerer Unfall mit über 1,3 Promille: Auto überschlägt sich auf der B36 bei Neureut
Schwere Verletzungen erlitt am Sonntagabend ein 49-jähriger Autofahrer, als er auf der Bundesstraße B36 bei Karlsruhe-Neureut aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Ein noch vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von über 1,3 Promille.
weiterlesen    Schwerer Unfall mit über 1,3 Promille: Auto überschlägt sich auf der B36 bei Neureut
Rheinauen voller Schnaken: "Wegen der fehlenden Helikopter mussten wir zu Fuß raus - aber das war nur begrenzt möglich"
Sommerzeit ist auch Schnakenzeit. Die lästigen Blutsauger verursachen Juckreiz und sind mitunter einfach nur nervig. Doch die zahlreichen Mitarbeiter der Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (Kabs) tun ihr Bestes, um gegen die Stechmücken vorzugehen. ka-news-Redakteurin Anya Barros hat sich zum Interview in die Rheinauen gewagt.
weiterlesen    Rheinauen voller Schnaken:
Kommt die Schnakenplage in Karlsruhe und wie kann ich mich vor den Stechmücken schützen? Ein Experte klärt auf
Wenn im Frühjahr die Schnakenweibchen ihre Eier ins Wasser ablegen, dann entwickeln sich innerhalb weniger Tage die kleinen Blutsauger. Denen rückt in den Rheinauen die KABS zu leibe - aber das Problem in Karlsruhe sind die Gartenbesitzer, die einen Teich oder Regentonne stehen haben. Doch jeder kann sich gegen die fliegenden Plagegeister schützen.
weiterlesen    Kommt die Schnakenplage in Karlsruhe und wie kann ich mich vor den Stechmücken schützen? Ein Experte klärt auf
Polizei warnt: Keine Anhalter mitnehmen! Suche nach entführter Pflegerin läuft weiter
Bereits eine Woche wird eine Pflegerin aus dem Rems-Murr-Kreis vermisst. Die Frau wurde wohl entführt. Im Verdacht stehen ihr Ex-Freund und ein Komplize. Die Polizei warnt davor, Anhalter im deutsch-französische Grenzgebiet mitzunehmen.
weiterlesen    Polizei warnt: Keine Anhalter mitnehmen! Suche nach entführter Pflegerin läuft weiter
Aufschrei wegen Aufpreis im Karlsruher Zoo: Ist der Artenschutz-Euro eine versteckte Preiserhöhung?
Im Oktober 2018 hat der Karlsruher Gemeinderat den Artenschutz-Euro für den Zoo beschlossen. Seit Jahresbeginn kostet der Eintritt in den Zoologischen Stadtgarten daher einen Euro mehr, das Geld fließt in die zooeigene Artenschutzstiftung - zumindest, wenn man dem nicht widerspricht. Der Umstand treibt manche Karlsruher aber zur Weißglut, das sei eine versteckte Preiserhöhung. Ist das so?
weiterlesen    Aufschrei wegen Aufpreis im Karlsruher Zoo: Ist der Artenschutz-Euro eine versteckte Preiserhöhung?
Wer macht's mit wem - oder auch nicht? Diese vier Parteien könnten eine (oder mehrere) Fraktionen im neuen Gemeinderat bilden
Zehn Parteien und Wählergemeinschaften standen zur Wahl, alle zehn haben es in den neuen Karlsruher Gemeinderat geschafft - wenn auch für manche nur sehr knapp: Nach dem vorläufigen Endergebnis der Kommunalwahl stehen der Karlsruher Liste (KAL), den Freien Wähler (FW) und der "Die Partei" gerade einmal zwei Sitze zu - Für Karlsruhe sogar nur einer. Da liegt doch die Bildung einer oder mehrerer Fraktionen nahe - oder? ka-news hat nachgehakt.
weiterlesen    Wer macht's mit wem - oder auch nicht? Diese vier Parteien könnten eine (oder mehrere) Fraktionen im neuen Gemeinderat bilden
90 Jahre "Rappele": Eine Zeitreise durch Karlsruhes beliebtestes Freibad
Ganz schön alt: Diesen Sommer feiert das Rheinstrandbad Rappenwört bei Daxlanden schon seinen 90. Geburtstag. Was ist seitdem passiert und was hat sich alles verändert? ka-news ist in die Spuren der Geschichte des Bades eingetaucht.
weiterlesen    90 Jahre



News