Illustration

REGIO AKTUELL


Nachfolgend finden Sie eine kleine Übersicht über tagesaktuelle Themen aus unserer Region.
Münchner Amoklauf: Landgericht Karlsruhe verurteilt Betreiber von Darknet-Plattform zu Haftstrafe
Der Betreiber einer Darknet-Plattform, über die der Münchner Amokläufer vom Juli 2016 seine Waffe gekauft hatte, ist zu einer Freiheitsstrafe von sechs Jahren verurteilt worden.
weiterlesen    Münchner Amoklauf: Landgericht Karlsruhe verurteilt Betreiber von Darknet-Plattform zu Haftstrafe
Unangenehmes Vorweihnachtswetter: Es wird mild und nass in Baden-Württemberg
In den nächsten Tagen wird das Wetter in Baden-Württemberg allmählich milder - durch starken Wind und Regenschauer bleibt es aber unangenehm. Stellenweise müsse noch mit etwas Glätte auf den Straßen gerechnet werden, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Stuttgart am Mittwoch mit.
weiterlesen    Unangenehmes Vorweihnachtswetter: Es wird mild und nass in Baden-Württemberg
Scheinwerfer auf das "Ettlinger Tor": Kunstwerke an der Südtangente erstrahlen jetzt in einem neuen Licht
Wer über die Südtangente fährt, der sieht seit Dienstag die Stahlskulpur "Ettlinger Tor" am Schwarzwaldkreuz in einem neuen Licht erstrahlen. Da eine Rückkehr zum ursprünglichen Standort ausgeschlossen ist, wurde für die Kunstwerke nun eine neue Lichtinstallation platziert.
weiterlesen    Scheinwerfer auf das
Driving Home for Christmas: ADAC erwartet Staus vor Weihnachten auch im Südwesten
Am vierten Adventswochenende müssen sich Autofahrer auf Staus einstellen. In Baden-Württemberg dürften vor allem die Autobahn 5 (Frankfurt-Basel), die A6 (Mannheim-Nürnberg) und die A8 (Karlsruhe-München) betroffen sein, wie aus der Stauprognose des Autoclubs ADAC hervorgeht.
weiterlesen    Driving Home for Christmas: ADAC erwartet Staus vor Weihnachten auch im Südwesten
ka-news öffnet das 19. Türchen am Karlsruher Adventskalender: Entspannt ins neue Jahr starten
Weihnachten war stressig, dabei soll das doch die besinnlichste Zeit im Jahr sein. Gegen den Stress ist zwar kein Kraut gewachsen, aber mit einer entspannenden Massage und einer Behandlung für Körper und Seele sieht das gleich alles viel besser aus.
weiterlesen    ka-news öffnet das 19. Türchen am Karlsruher Adventskalender: Entspannt ins neue Jahr starten
Ende des illegalen Gehwegparkens in Karlsruhe naht: "Es hat einfach Überhand genommen!"
Lange Zeit war es in Karlsruhe geduldet, obwohl es laut Straßenverkehrsordnung verboten ist: das Gehwegparken. Damit ist zum Jahreswechsel endgültig Schluss. Ab dann darf nämlich nur dort auf dem Gehweg geparkten werden, wo es entsprechende Markierungen erlauben. Wo dies nicht der Fall ist, müssen die Autofahrer jetzt mit Strafzetteln rechnen. Kurz vor der Abschluss des Projekts werfen die Verantwortlichen einen Blick nach vorne, aber auch zurück.
weiterlesen    Ende des illegalen Gehwegparkens in Karlsruhe naht:
Eine Viertelmillion Euro Sachschaden: Brand in Lagerhalle am Rheinhafen
Am späten Montagabend brach in einer Lagerhalle am Rheinhafen ein Feuer aus. Bei dem Brand in der Wikingerstraße wurde glücklicherweise niemand verletzt. Der Sachschaden liegt im sechsstelligen Bereich.
weiterlesen    Eine Viertelmillion Euro Sachschaden: Brand in Lagerhalle am Rheinhafen
ka-news öffnet das 18. Türchen am Karlsruher Adventskalender: Nach Herzenslust Schlemmen
Lebkuchen, Plätzchen und vieles mehr: Die Weihnachtszeit lässt bei vielen Schleckermäulchen die Herzen höher schlagen. Doch wer neben Süßigkeiten auch mal Appetit auf etwas Herzhaft-Kulinarisches hat, kann gespannt sein, welches Geschenk sich heute hinter dem Türchen versteckt.
weiterlesen    ka-news öffnet das 18. Türchen am Karlsruher Adventskalender: Nach Herzenslust Schlemmen
Von Altglas bis Zierfisch, von besorgniserregend bis skurril: Bei diesen Geschichten waren wir im Auftrag unserer Leser unterwegs
Die Themen der ka-Reporter, die uns erreichen sind so vielfältig wie die Menschheit selbst: Ob ein Bagger in der Pfinz, eine schlecht funktionierende Terminvergabe im Bürgerbüro, Zierfische im Citypark-See oder ein heimlich installierter Outdoor-Tresen in der Karlsruher Südstadt - es gibt nichts, was es nichts gibt. Und immer wieder hat ka-news versucht, den Dingen auf den Grund zu gehen. Wir blicken zurück auf die besten Lesergeschichten 2018.
weiterlesen    Von Altglas bis Zierfisch, von besorgniserregend bis skurril: Bei diesen Geschichten waren wir im Auftrag unserer Leser unterwegs
SWR-Analyse ergibt: Rettungsdienste erreichen Gemeinden oft zu spät - auch in der Region um Karlsruhe
Bei medizinischen Notfällen sind nach einer Analyse des Südwestrundfunks (SWR) Hunderte Gemeinden in Baden-Württemberg unterversorgt. "Zu oft braucht der Rettungswagen zu lange zum Einsatzort", teilte der Sender am Montag mit.
weiterlesen    SWR-Analyse ergibt: Rettungsdienste erreichen Gemeinden oft zu spät - auch in der Region um Karlsruhe
Linie S4 fährt wieder regulär und ohne SEV: Stellwerk-Störung in Jöhlingen endlich behoben
Die Stellwerksstörung in Jöhlingen-West ist behoben. Die Bahnen der Linie S4 verkehren wieder regulär zwischen Karlsruhe und Heilbronn. Die Umleitung der Bahnen über Bruchsal und der Schienenersatzverkehr zwischen Berghausen und Bretten wurden inzwischen eingestellt.
weiterlesen    Linie S4 fährt wieder regulär und ohne SEV: Stellwerk-Störung in Jöhlingen endlich behoben
Karlsruher Künstler Markus Lüpertz über Maler, Genies und falsche Bescheidenheit
Künstler Markus Lüpertz (77) hält nichts von falscher Bescheidenheit. In Deutschland gelte derjenige als sympathisch, der sich demütig gebe. "Selbstbewusstsein wird übel genommen." Das ist aus seiner Sicht grundfalsch.
weiterlesen    Karlsruher Künstler Markus Lüpertz über Maler, Genies und falsche Bescheidenheit
Anneliese Reinhards bewegende Erinnerungen an die Babyklappe: "Auf einmal nimmt mich jemand in den Arm und sagt: 'Sie sind auch meine Oma!'"
Seit 2001 gibt es in Karlsruhe eine Babyklappe. Anneliese Reinhard war von Anfang an als ehrenamtliche Helferin dabei. Zwei Kinder hat sie aus der Babyklappe geholt - die Geschichte eines Jungen hat sie besonders berührt. Anya Barros hat sie erzählt, was damals passiert ist.
weiterlesen    Anneliese Reinhards bewegende Erinnerungen an die Babyklappe:
Ursula Kunz ist Leiterin der Karlsruher Babyklappe: "Seit zwei Jahren wurde kein Baby mehr abgegeben, aber es ist gut, dass es uns noch gibt!"
Seit 2001 gibt es in Karlsruhe die Babyklappe. 25 Kinder wurden seit Bestehen von ihren Müttern dort abgegeben. Doch wie funktioniert die Babyklappe? Ursula Kunz erzählt im Interview mit ka-news von Fehlalarmen, verirrten Paket-Zustellungen und einer schönen Wiedervereinigung.
weiterlesen    Ursula Kunz ist Leiterin der Karlsruher Babyklappe:
ka-news öffnet das 17. Türchen am Karlsruher Adventskalender: Es kommt Farbe ins Spiel und aufs Papier
Ob zu Hause oder im Büro: Viele schlagen sich mit einem alten Drucker rum, der seine Arbeit nicht mehr richtig ausführt. Regelmäßiger Papierstau oder eingetrocknete Tintenpatronen sorgen oftmals für Schweißperlen auf der Stirn.
weiterlesen    ka-news öffnet das 17. Türchen am Karlsruher Adventskalender: Es kommt Farbe ins Spiel und aufs Papier
Bekommt Karlsruhe endlich wieder weiße Weihnachten? Meteorologe Bernhard Mühr gibt erste Prognose ab
Es geht mit großen Schritten auf Heiligabend zu. Nach den vergangenen Jahren muss man sich nun die berechtigte Frage stellen: Wie wird das Wetter an Weihnachten? Knacken wir wieder die 16 Grad-Marke oder erwartet uns vielleicht gar doch endlich einmal wieder weiße Weihnachten? ka-news hat bei Wetterexperte Bernhard Mühr nachgefragt.
weiterlesen    Bekommt Karlsruhe endlich wieder weiße Weihnachten? Meteorologe Bernhard Mühr gibt erste Prognose ab
Karlsruher Problemzone Werderplatz: Gemeinderäte haben einstimmig beschlossen, dass das Alkoholverbot kommen wird
Der Werderplatz in der Karlsruher Südstadt kommt vielleicht endlich zur Ruhe: Ab dem kommenden Jahr gilt auf dem Platz ein Alkoholverbot. So sollen Ruhestörungen und Alkoholexzesse eingedämmt werden. In der letzten Sitzung im Jahr 2018 hat der Gemeinderat einstimmig dafür gestimmt.
weiterlesen    Karlsruher Problemzone Werderplatz: Gemeinderäte haben einstimmig beschlossen, dass das Alkoholverbot kommen wird
Wetterdienst warnt vor glatten Straßen im Südwesten
Autofahrer in Baden-Württemberg müssen am Sonntag und in der Nacht auf Montag vielerorts mit glatten Straßen rechnen. Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) könne gefrierender Regen bis zum Mittag vor allem im Westen und Süden zu Glatteis führen. In Ettlingen ist am Sonntagmorgen ein Schneepflug im Winterdienst-Einsatz eine Böschung hinuntergerutscht und umgekippt.
weiterlesen    Wetterdienst warnt vor glatten Straßen im Südwesten
Badisches Staatstheater feiert 300. Geburtstag
Das Badische Staatstheater feiert im kommenden Jahr sein 300-jähriges Bestehen. Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne), Karlsruhes Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) und Ulrich Khuon, Präsident des Deutschen Bühnenvereins, wollen am 13. Januar gemeinsam mit der Badischen Staatskapelle und Gästen den Geburtstag des Theaters feiern.
weiterlesen    Badisches Staatstheater feiert 300. Geburtstag
1715 gründet Markgraf Karl Wilhelm die Fächerstadt, die später als Vorbild für die US-Hauptstadt Washington dient
Nach jahrzehntelangen Kriegen kehrt 1715 endlich Ruhe am Oberrhein ein. Die Markgrafschaft Baden-Durlach hat besonders unten den Kriegen gelitten, unter anderem ist auch die Residenzstadt Durlach völlig zerstört. Es liegt jetzt in den Händen des 35-jährigen Markgrafen Karl Wilhelm von Baden-Durlach, Perspektiven auf eine ruhigere Zukunft zu gestalten. Die von Karl Wilhelm gegründete Stadt mit ihren 32 Fächerstrahlen dient auch Ende des 18. Jahrhunderts als Vorlage für die US-Hauptstadt Washington D.C.
weiterlesen    1715 gründet Markgraf Karl Wilhelm die Fächerstadt, die später als Vorbild für die US-Hauptstadt Washington dient



News